Profesio

Datum

PROFESIO Rückblick auf die Situation auf dem Bauarbeitsmarkt für 2022.

Profesio ist seit vielen Jahren auf den Bauarbeitsmärkten in Deutschland und Kroatien präsent.

Aus diesem Anlass möchten wir kurz auf das herausfordernde Jahr 2022 zurückblicken. Im vergangenen Jahr hatten wir viel Arbeit bei der Rekrutierung von Bauingenieuren in Kroatien, aber auch in Deutschland. Trotz eines sehr turbulenten Jahres, Inflation und Krieg in der Ukraine sowie Rezessionsankündigungen war die Nachfrage nach Mitarbeitern hoch. Die meisten Unternehmen führten Projekte ohne oder mit geringer Verzögerung fort oder starteten neue Projekte und stellten daher neue Mitarbeiter ein. Am gefragtesten waren Polier, Bauleiter, Projektleiter und Konstrukteure. Es herrscht nach wie vor Personalmangel, dadurch gibt es Situationen, in denen Bewerber viele Angebote haben und es für Arbeitgeber immer schwieriger wird, Mitarbeiter zu finden. Dieser Trend hält schon lange an und so wie es derzeit aussieht, wird er sich auch im nächsten Jahr fortsetzen. Auf der anderen Seite sind die Gehälter trotz Inflation im Durchschnitt auf dem gleichen Niveau oder mit geringeren Steigerungen. Auffällig ist auch, dass Arbeitgeber versuchen, zunächst einmal eine Lösung zu finden, Mitarbeiter zu halten, also bleibt abzuwarten, wie sich das im kommenden Jahr entwickeln wird. Wie erwartet kam es im letzten Monat dieses Jahres zu einer spürbaren Verlangsamung der Beschäftigungsprozesse. Es treffen jedoch weiterhin Anfragen unserer Kunden ein, sodass wir optimistisch in das neue Jahr gehen und sehr beschäftigt sind.

Liebe Bauherren, PROFESIO wünscht schöne Feiertage und alles Gute im neuen Jahr!

Ostale
novosti